7.400 Euro Sparen oder 11.400 Euro Vermögen kann jeder "schaffen", der arbeitet. Es ist allein eine Frage des Willens. In Deutschland ist es nicht empfohlen, das Geld als ein Selbständiger erwirtschaften zu wollen, dann müsste man nach mehr Vermögen trachten, damit sich das unternehmerische Risiko lohnt und bezahlt macht.

 

Wir betrachten es rein weltlich und sagen: Derjenige, der das Vermögen von 11.400 Euro oder das Vermögen von 7.400 Euro ansparen möchte, wir sagen → er hat eine feste Arbeit, die ihm einen gewissen Lohn einbringt, er hat ein ganz normales Gehalt / Lohn eines einfachen Arbeiters. 

 

Anschließend müssen alle Geldfresser aus dem Leben entfernt werden. Wer einen kurzen Weg zur Arbeit hat, wozu braucht er ein Auto. Ein Auto kostet bis zu 1.000 Euro im Monat, wenn wir den Verschleiß und den Wertverlust mit einrechnen.

 

Der Mensch aber will das nicht sehen, er redet sich die Zahlen schön, dass er besser mit seiner Entscheidung leben kann. Ein SUV kostet 1.500 - 2.000 Euro im Monat. Das ist ein echter Geldfresser und lohnt sich wenn dann nur für Selbstständige, die sehr viel Geld verdienen und das Auto dann als Firmenwagen nutzen und um des Prestige Willen, es gibt keinen sonstigen Grund, ein solches Auto anzuschaffen. 

 

Privat ist die Anschaffung eines solchen Autos eine absolute Fehlentscheidung. Außerdem werden diese Autos so gut wie nie in bar bezahlt oder per Überweisung, sondern es sind Kreditkäufe, die den Menschen ein reich sein vorgaukeln und auch der Umwelt. Das Auto gehört dem, der es abgibt, solange, bis es vollständig bezahlt ist. 

 

Alle laufenden Kosten müssen geprüft werden. Hinzu muss für ein oder zwei oder drei oder auch fünf Jahre sparsam gelebt werden. Dazu müssen alle traditionellen Jahresfeste gestrichen werden wie Geburtstage feiern, Weihnachten, Ostern und auch der Urlaub muss "dran glauben". Durch das Nicht Feiern und nicht in den Urlaub fahren können pro Jahr mehrere Tausend Euro eingespart werden, einfach nur durch Verzicht. 

 

Die Jahresfeste sind zumeist Erfindungen von Religionen oder der Wirtschaft oder der Kultur, sie dienen lediglich dazu, dem Menschen die Taschen zu leeren, wenn man es so formuliert "damit die Wirtschaft floriert" - durch Konsum." 

 

Deshalb bringt die Wirtschaft ja auch ständig Neues raus, damit der Mensch kauft, sonst bricht das System zusammen. Neue Smartphones, neue Autos, neue Turnschuhe, neue Trend-taschen,

Trendmode  usw. 

 

Die folgenden Einsparbeträge sind sehr konservativ angesetzt. Wir haben hier einen Betrag von 1.980 Euro, der in einem Jahr eingespart werden kann. Somit müsste der Vermögende Sparer 5,7 Jahre sparen, um auf den Betrag von 11.400,00 Euro zu kommen. 

 

5,7 x 1,980 Euro = 11.400 Euro. 

5 Jahre und ungefähr 8 Monate

 

Ich habe noch Silvester vergessen, damit wird der Zeitraum noch kürzer. Silvester ist auch ein vollkommen unnötiges, unnützes Fest. 

 

Jemand, der raucht und regelmäßig Bier konsumiert, der muss die Zigaretten wegtun und das Bier trinken aufgeben, denn diese Süchte kosten den Menschen Arbeitskraft, Zeit, Wohlbefinden und das wirkt sich auf die Vermögensbildung negativ aus. 

 

Bei einem Raucher und Biertrinker können durch den Verzicht "locker" 200,00 - 500,00 Euro im Monat eingespart werden. Menschen, die in Geldnöten sind haben zumeist solche Probleme, denn die Süchte fressen ihnen das ganze Geld auf. 

 

 

Jahr  Ereignis Geldbetrag Gesamt
 2019 Geburtstag 150,00  
  Weihnachten 150,00   
  Urlaub 1.500,00  
  Ostern 80,00  
  Regionales Fest 100,00  
       
      1.980 Euro
       
       
       

Goldpreis

Goldpreis.de - Aktuelle Preise und Kurse

Der Preis des Geldes im Verhältnis zum Gold ist seit dem Jahr 2.000 um ungefähr 70-80 Prozent gefallen. Es steigt und sinkt ja nicht der Goldpreis, sondern der Preis des Papiergeldes im Verhältnis zum Gold steigt oder fällt. Zwischendurch hatten wir die Währungsreform für den Euro, also man wechselte zwangsweise von DM auf Euro und nannte es Währungswechsel, was aber eine Währungsreform war.

 

Das Zinseszinssystem ist ein Schneeballsystem, das ständig wachsen muss und deshalb muss der Euroraum ständig vergrößert werden, welcher in Konkurrenz steht zum Dollar, der auch ein Zaubergeld ist. Es bedeutet, es wird einfach so Geld aus dem Nichts als Kredit durch Banken geschaffen, was Betrug ist. 

 

Die DM Sparer verlor (en) dadurch über Nacht die Hälfte an Wert / Vermögen, es war ein Schuldenschnitt und ein Guthabenschnitt. Das Vermögen des Menschen wurde über Nacht sozusagen halbiert. Das konnte man nicht gleich sehen und auch heute nicht, weil die Produkte, die wir kaufen können in Masse produziert werden und oft auch subventioniert sind über das Ausland (billige Arbeitskräfte in anderen Ländern) oder halt eben durch Subventionen, also über die EU, beispielsweise die Landwirtschaft. Der Billigkäufer zahlt den Discount in aller Regel über die Steuern selbst, wenn es ausländische Waren sind, aus Billiglohnländern, so geschieht das in aller Regel auf Kosten eines Arbeiters in diesen Billiglohnländern.

 

Als man nun sah, dass das Geld immer wertloser wurde, löste man die Golddeckung / den Goldstandard auf. Anschließend wurde der Petro-Dollar das echte Geld der Welt und die Weltreserve-Währung. Und letzlich schuf man das Zaubergeld durch den Computer, als ein Binärcode, welcher zum Malzeichen des Tieres führen könnte. 

 

Bisher weiß man noch nicht ganz genau, was das Malzeichen des Tieres sein könnte, in jedem Fall wird der es annimmt ein Geschwür bekommen. Wir befinden uns auch gerade in der Zeit von Offenbarung 16. 

 

Das Evangelium nach Matthäus

youtube

 

Das Erste Buch Mose, Genesis

youtube