Wie kann der Mensch frei werden von Drogenabhängigkeiten und Süchten

Die Befreiung von Abhängigkeiten

Welches ist der Ausweg von Drogen, Süchte und Obsessionen.

Sehen Sie das Bild oben und lesen Sie bitte Folgendes:

  

Warum helfen ärztliche Behandlung und Therapie auf lange Sicht nicht wirklich, warum befürchten Menschen, zurückzufallen? Der Grund ist, dass der Mensch die Bibel im allgemeinen ablehnt. Er ist ein Sünder und will sich nicht bekehren, weil er nicht versteht, wie das funktioniert und überhaupt, warum er das tun muss. 

 

Alle Menschen sind Sünder, Reiche wir Arme. Der Reiche kann ein armer Mensch sein, wenn er drogenabhängig ist und von seinen Obsessionen kontrolliert wird. Dazu zählt ebenso der Medikamentenmissbrauch. 

 

Geldsucht ist ebenso eine Abhängigkeit, die viele nicht sehen wollen und doch leben sie hauptsächlich für das Geld. Das Geld ist das Heil und das Mittel, für ein gutes Leben. Wenn der Mensch mehr Geld hat, dann kann er sich mehr kaufen. Wenn er Geld hat, dann muss er nicht an sich selbst arbeiten, sondern kann sich alles kaufen. In der Welt ist so gut wie alles käuflich erwerbbar. 

  

Medizinische Behandlung, Rehabilitation und Therapie missachten eine gewichtige Einflusskraft:

  

Diese Welt wird vom Teufel Satan beherrscht. Er gibt den Leuten in Gedanken ein, "dass er ein Engel des Lichts ist". Sein größter Sieg war, als er den Leuten sagte, dass er nicht existierte. Die liberale Gesellschaft akzeptiert alle Arten von Süchte und Obsessionen "soweit andere davon nicht betroffen sind".

 

2. Korinther 11

13 Denn solche falsche Apostel und trügliche Arbeiter verstellen sich zu Christi Aposteln. 14 Und das ist auch kein Wunder; denn er selbst, der Satan, verstellt sich zum Engel des Lichtes. 15 Darum ist es auch nicht ein Großes, wenn sich seine Diener verstellen als Prediger der Gerechtigkeit; welcher Ende sein wird nach ihren Werken.

 

Medizinische Therapien können auf den ersten Blick helfen, aber später fallen die Menschen zurück. Warum. Das Problem ist klar. Die Leute glauben nicht an die Bibel. Wenn sie jedoch nicht an die Bibel glauben, werden sie auch nicht glauben, dass es einen Feind des Menschen gibt, den Teufel, der nicht nur durch seine teuflischen Werke gesehen werden kann und der Grund dafür ist, warum so viele in der Welt leiden unter Bösem, von dem sie beeinflusst sind, von einem geistigen Niveau aus, von einem Niveau, wie die Menschen denken.

  

Das erste, was zu tun ist: Glaube, dass die Bibel wahr ist. Glauben Sie, dass Yeshua der Bibel Ihr Retter  sein wird DER PERSÖNLICHE MESSIAS UND ZUR RETTUNG VON ALLEN, DIE GLAUBEN UND DIE GLAUBEN HABEN.

  

MENSCHEN MÜSSEN GLAUBEN. Der erste Schritt.

  

Der zweite Schritt ist die Frage: Wer muss Buße tun? Müssen nur Menschen umkehren, die unter Drogenmissbrauch und Abhängigkeit leiden. Die Antwort ist folgende: DIE PERSÖNLICHE UMGEBUNG → FAMILIE UND FREUNDE MÜSSEN BUSSE TUN UND SICH BEKEHREN UND BETEN FÜR DEN ABHÄNGIGEN, der jetzt ohne fremde Hilfe VIELLEICHT verloren geht. Das bedeutet nun nicht, dass der Betroffene selbst keine Buße tun und sich nicht bekehren müsse. 

  

Wir alle wissen, dass Menschen, die Drogen konsumieren, andere Dinge im Sinn haben als BUSSE ZU TUN oder die Bibel zu lesen. Ihr Hauptanliegen ist "wie bekomme ich Geld, um meine Sucht zu finanzieren". 

  

Dies betrifft auch Drogenhändler, die von Geld besessen sind. Leichtes Geld und Geld ist ihr Gott. Sie belügen sich selbst, sie rechtfertigen den Weg, auf dem sie eine Entschuldigung treffen. Sie sagen:

"Es gibt keine andere Wahl." Das ist eine Lüge.

  

Es gibt immer eine Wahl.

  

Der Teufel wird die Leute denken lassen, dass es keine andere Wahl gibt.

 

Das Hauptproblem in Bezug auf die Heilmethode ist folgendes:

  

Menschen versuchen, eine Kraft zu bekämpfen, die sie nicht ohne Yeshua der Bibel auf geistlicher Basis bekämpfen können: Menschen, die ihr Leben in der Welt des Drogengeschäfts leben, werden alle von Dämonen beeinflusst: nur und allein der Yeshua der Bibel kann Teufel und Dämonen austreiben. 

Deshalb müssen Menschen sich bekehren und das ist die Lösung. Es gibt einen Weg und es gibt eine Wahl, aber es ist der einzige Weg. 

 

Wenn Gesundheit aber letztlich die Antwort auf alle Fragen wäre, dann wäre es ja nicht so, dass nicht auch völlig gesunde Menschen sterben. Es geht um Sündenvergebung. 

  

Medizinische Behandlungen und Therapien können auf den ersten Blick helfen, aber später fallen die Menschen zurück. Dies liegt daran, dass die einzig weltliche Behandlung nicht berücksichtigt, dass es einen Teufel gibt und dass es Dämonen gibt, die Menschen von einer spirituellen Ebene aus beeinflussen. Das ist der Grund, warum Menschen unter Drogenrückfällen leiden.

 

Der Mensch allein kommt gegen den Geist der Verführung dieser Welt auf lange Sicht nicht an. Das ist überall zu sehen. Es gibt so viele Abhängigkeiten in dieser Welt und so viele Süchte, es ist beinahe nicht mehr kontrollierbar und auch nicht lehrbar. Die Gesellschaft ist mit den Problemen überfordert. 

  

In dieser Welt gibt es viele falsche geistige Lehren

Diese können nicht helfen und diese kommen auch von dem Teufel

ER ARBEITET AUF BEIDEN SEITEN GEGEN SIE

 

Der Teufel hasst die Menschen, aber er sagt ihnen, dass dem nicht so sei

ER ist der Grund, warum wir in dieser Welt leben

WEIL ER SICH GOTT WIDERSETZTE 

UND WOLLTE GOTT SELBST SEIN

  

Die Versuchung und der Fall des Menschen / der Sündenfall ist, was Sie auch heute sehen: 

  

  

Bibelverse zum besseren Verständnis:

  

Lukas 11,14-26 (Luther 1545) - Ich empfehle nicht viele andere Bibelversionen, da es viele falsche Bibeln gibt. Dies sind in der Tat keine Bibeln, nur der Titel vermittelt uns den Eindruck, dass es die Bibel sein könnte und wenn Sie sie lesen und Sie mit einer wahren und echten Bibel vergleichen, bemerken Sie den Unterschied.

  

Um das Ziel zu erreichen, benötigen Sie möglicherweise eine persönliche und kleine christliche Umgebung. Berücksichtigen Sie keine großen Kirchen oder Religionen. Wenn es keine Christen im Umfeld gibt, die Ihnen helfen können, dann tun Sie es ganz alleine und rufen Sie Yeshua der Bibel an. Sagen Sie ihm alles, legen Sie alles vor ihm hin. "Nimm dir Zeit und tue Buße." Bitten Sie ihn um Hilfe. Laufen Sie nicht weg, wenn Sie selbst nach Jahren erst geheilt werden. Gehe nicht von ihm weg.

  

YESHUA WEISS ALLES

Und das ist, warum er an dich gedacht hat

schon vor 2.000 Jahren

  

ER KÄMPFTE DEN KÄMPFEN FÜR SIE UND ER WIRD HEUTE UND MORGEN KÄMPFEN

  

Er hat sein Leben am Kreuz für dich gegeben.

Damit du leben kannst.

  

  

Wenn Sie sündigen, ist dies der Moment, in dem Sie ihn am dringendsten brauchen. Geh nicht weg. Bitte ihn um Vergebung. Versuchen Sie, diesen Kampf nicht alleine zu kämpfen. Das Fleisch ist sehr sündig. Selbst wenn Ihr Geist frei ist, kann es sein, dass das Fleisch wie ein Kind nach Essen weint. Glaube und glaube daran, dass Yeshua dir helfen wird und er dich heilen wird und dass dies nur eine Frage der Zeit ist.

 

Lukas 11

24 Wenn der unsaubere Geist von dem Menschen ausfährt, so durchwandelt er dürre Stätten, sucht Ruhe und findet sie nicht, so spricht er: Ich will wieder umkehren in mein Haus, daraus ich gegangen bin. 25 Und wenn er kommt, so findet er's gekehrt und geschmückt. 26 Dann geht er hin und nimmt sieben Geister zu sich, die ärger sind denn er selbst; und wenn sie hineinkommen, wohnen sie da, und es wird hernach mit demselben Menschen ärger denn zuvor.

 

Lukas 17

11 Und es begab sich, da er reiste gen Jerusalem, zog er mitten durch Samarien und Galiläa. 12 Und als er in einen Markt kam, begegneten ihm zehn aussätzige Männer, die standen von ferne 13 und erhoben ihre Stimme und sprachen: Jesu, lieber Meister, erbarme dich unser! 14 Und da er sie sah, sprach er zu ihnen: Gehet hin und zeiget euch den Priestern! Und es geschah, da sie hingingen, wurden sie rein. 15 Einer aber unter ihnen, da er sah, daß er geheilt war, kehrte um und pries Gott mit lauter Stimme 16 und fiel auf sein Angesicht zu seinen Füßen und dankte ihm. Und das war ein Samariter. 17 Jesus aber antwortete und sprach: Sind ihrer nicht zehn rein geworden? Wo sind aber die neun? 18 Hat sich sonst keiner gefunden, der wieder umkehrte und gäbe Gott die Ehre, denn dieser Fremdling? 19 Und er sprach zu ihm: Stehe auf, gehe hin; dein Glaube hat dir geholfen.

 

 

Der Originaltext wurde in Englisch geschrieben und ist hier auf Deutsch übersetzt.