· 

Selbstverwirklichung und die Wunschträume

Ist es nicht vollkommen grotesk und lächerlich zu sagen

 

"Ich gründe einen Betrieb und verdiene im Monat 6.000 - 10.000 Euro"

 

Sozusagen als ein "Wunschtraum". 

 

"Selbstverwirklichung" 

 

So aber denkt der Mensch der Welt. Der Mensch des Mangels und der nie etwas erreichen wird. Der nie etwas erkennen wird und auch nie etwas wissen will. Der nicht lernt, noch dass er einmal einen Tag alles stehen und liegen lässt und alles vergisst. Alle Termine und Pflichten. Er rast Jahr um Jahr wohin es auch geht und am Ende hat er doch nichts verstanden. 

 

Er hat ständig Nachrichten irgendwo und kommt nie zur Ruhe. Er ist ein Getriebener seiner Herzenswünsche. Er ist denen ein Vorbild, die auch so sein wünschen.